Der erste Schultag nach den Sommerferien
Gemeinsames Steigenlassen von LuftballonsDer erste Schultag nach den Sommerferien ist ...

Mittwoch, der 12. August 2020.

Für den ersten Schultag ist ein besonderes Programm geplant:

Die Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen erwartet eine kleine Einschulungsfeier in der Sporthalle. Da die Einschulungsfeiern zeitversetzt erfolgen, möchten wir Sie bitten, selbst für den Hin- und Rücktransport Ihrer Kinder zu sorgen. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6, 7, 8, 9 und 10 erwartet ein „normaler“ erster Schultag mit den Klassenlehrern bis 12.30 Uhr.
Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6 bis 10 können wir gewohnt mit dem Schulbus fahren; diese fahren morgens an den einzelnen Haltestellen 30 Minuten später als auf dem Fahrplan angegeben ab.

8.30-9.00 Uhr: Sporthalle der Gesamtschule Rödinghausen
Einschulungsfeier der Klasse 5a.

9.30-10.00 Uhr: Sporthalle der Gesamtschule Rödinghausen
Einschulungsfeier der Klasse 5b.

10.30-11.00 Uhr: Sporthalle der Gesamtschule Rödinghausen
Einschulungsfeier der Klasse 5c.

11.30-12.00 Uhr: Sporthalle der Gesamtschule Rödinghausen
Einschulungsfeier der Klasse 5d.

Ablauf der Einschulung
In der Einschulungsfeier werden die Kinder vom Schulleiter, dem Abteilungsleiter und einem Vertreter der Gemeinde Rödinghausen begrüßt. Die neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer stellen sich vor und nehmen danach ihre Schülerinnen und Schüler mit in ihren Klassenraum. Dort findet ein erstes Kennenlernen statt. Sie, als Eltern, können sich dann vor dem Musikbereich der Schule im D-Trakt (linker Eingang) aufhalten und Ihre Kinder dort wieder in Empfang nehmen. Sie werden nach insgesamt zwei Stunden (10:30 Uhr, 11:30 Uhr, 12:30 Uhr, 13:30 Uhr) wieder zu Ihnen gebracht. Leider sind Cafeteria und Aula wegen der Umbaumaßnahmen geschlossen. Sollte sich etwas grundsätzlich an den Vorgaben zur Einschulung ändern, planen wir gegebenenfalls um.

Die Bücherliste für das neue Schuljahr können Sie hier herunterladen: