Informationsveranstaltungen und Anmeldung
Jedes Jahr kann die gymnasiale Oberstufe unserer Gesamtschule neben den eigenen Schülern auch circa 20 bis 25 Schüler von anderen Schulen aus der näheren Umgebung aufnehmen.

Voraussetzung für die Aufnahme ist ...
  • die Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk (FORQ an Gesamtschulen) oder
  • der Erweiterte Sekundarabschluss I (Qualifizierter Realschulabschluss) oder
  • die Versetzung nach Klasse 9 in die Einführungsphase (Gymnasium G8).
Um unseren Schülern – aber auch Schülern von außerhalb – die Entscheidung zu erleichtern, gibt es für die Jahrgangsstufe 10 eine Reihe von Informationsveranstaltungen.

Informationen in der Jahrgangsstufe 10

Aufgrund der derzeit steigenden Infektionszahlen wollen wir jegliche Informationsformate vermeiden, die weitere Infektionen begünstigen könnten. Aus diesem Grund entfallen bis auf Weiteres leider:
  • Informationsveranstaltung zur Gymnasialen Oberstufe für Eltern und Schüler
  • Individuelle Informationsmöglichkeit am Tag der offenen Tür
Ob die individuelle Laufbahnberatung mit dem Programm LuPO (Laufbahnberatungs- und Planungstool Oberstufe) im Mai 2021 für interne und externe Schülerinnen und Schüler in der Gesamtschule durch Oberstufenleiter und Beratungslehrer stattfinden kann, hängt vom Infektiionsverlauf in Corona-Zeiten ab.

Anmeldungen für die Gymnasiale Oberstufe

Der Anmeldezeitraum für die Gymnasiale Oberstufe ist vom 01.02.2021 bis 05.02.2021.
Das letzte Zeugnis und die Geburtsurkunde müssen mitgebracht werden.
Das Anmeldeformular (PDF) kann hier heruntergeladen werden.