Nacht der offenen Tür
Schüler zeigen Besuchern ein ExperimentDie Nacht der offenen Tür ist eine Schulveranstaltung, an der sich die Gesamtschule einen Freitagabend ihren Gästen präsentiert. Dieser Abend ist für all diejenigen Familien besonders spannend, die in naher Zukunft eine Entscheidung treffen müssen, an welcher weiterführenden Schule ihr Kind zukünftig lernen soll.

Im Laufe dieses Abends kann man sich ein Bild vom Arbeiten und Leben in unserer Schule machen. Als Besucher kann man sich einer der Schulführungen anschließen und begleitet von einem unserer Lehrer verschiedene Fachräume erkunden. Dort begrüßen Lehrkräfte und Schüler große und kleine Gäste und geben einen Überblick über Wissen und Können in den einzelnen Fächern. Es wird zum Mitmachen, Staunen und Lernen animiert. Außerdem stehen im Foyer Mitglieder der Schulleitung sowie des Kollegiums und der Schulpflegschaft bereit, um Fragen der Besucher zu beantworten. Aber nicht nur für jüngere Besucher ist dieser Abend interessant.

Auch Schülerinnen und Schüler, die beabsichtigen unsere Gymnasiale Oberstufe zu besuchen, können an diesem Abend die Schule kennenlernen. Der Oberstufenleiter steht für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Für die Teilnahme an der Nacht der offenen Tür gilt die 3-G-Regel; im Schulgebäude gilt eine medizinische Maskenpflicht.