Jugend forscht – Schüler experimentieren
Schüler mit ihren UrkundenAn unserer Schule gibt es einen deutlichen Schwerpunkt bei den MINT-Fächern (MINT = Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik). So kann zum Beispiel das Fach Technik bis zum Abitur gewählt werden. Immer wieder merkt man, dass Naturwissenschaften begeistern können und die Schüler herausfordern.

Seit 2012 nehmen wir an den Schülerwettbewerben „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ teil. Projektbetreuer ist Herr Dilger.

Der Schülerwettbewerb „Jugend forscht“ ist für Schülerinnen und Schüler von 15 bis 21 Jahren gedacht und umfasst die Bereiche Biologie, Chemie, Physik, Geowissenschaften, Technik und Mathematik/Informatik.

Die Schüler können an eigenen Forschungsprojekten arbeiten, die zum Beispiel aus dem Wahlpflichtunterricht erwachsen. Neben den eigenen Forschungen nutzen Schüler das Mittagspausenangebot für Absprachen und allgemeine beratende Hinweise durch den Projektbetreuer.

Ende Februar gibt es einen Präsentationstag beim Regionalwettbewerb in Herford. Vor den Augen einer Jury werden die Arbeitsergebnisse dort vorgestellt. Natürlich wird immer auf eine gute Platzierung gehofft. Neben einer Urkunde (hilfreich bei Bewerbungen) und einem kleinen Präsent erwartet die Teilnehmer eventuell noch ein Buchgeschenk oder auch noch mehr.

Schülerinnen mit ihren UrkundenEine weitere Ehrung der Jungforscher findet außerdem nach den Osterferien durch den Bürgermeister statt.

Am Schülerwettbewerb „Schüler experimentieren“ können Schülerinnen und Schüler von 10 bis 14 Jahren teilnehmen. Auch hier sind Experimentierfreude und Forschergeist und die Bereitschaft, eine Mittagspause pro Woche sinnvoll zu nutzen, notwendige Voraussetzungen für die Teilnahme an so einem Projekt.

Auch bei „Schüler experimentieren“ erhalten die Schüler bei der Auswertung durch die Jury an dem Präsentationstag eine Urkunde, ein kleines Geschenk (z. B. Kopfhörer) und gegebenenfalls auch noch mehr (für die drei Schülerinnen war das ein Geolino-Abonnement).

Jugend forscht 2017