Deutschlandticket als Chipkarte – Lichtbildausweis erforderlich

Ab dem 01.01.2024 gilt für das Deutschlandticket nur noch eine Chipkarte. Die Chipkarte ersetzt somit das bisherige Ticket aus Papier. Das neue Ticket gilt allerdings nur in Kombination mit einem Lichtbildausweis (Schülerausweis, Personalausweis, Reisepass). Wer noch keinen passenden Ausweis hat, möge sich bitte möglichst bald darum kümmern. Neue Schülerausweise stellt das Sekretariat bei Abgabe eines Passfotos und 0,50 € innerhalb weniger Tage aus. Des Weiteren darf die neue Chipkarte nicht laminiert werden – dadurch wird sie ungültig.

Sobald die Chipkarten unsere Schule erreichen, werden sie an alle Schülerinnen und Schüler ausgegeben, damit sie bereits in den Weihnachtsferien genutzt werden können.

Weitere Information stehen in den Informationen zum Deutschlandticket (Ausgabe als Chipkarte) von OWL Verkehr.

Permalink zu diesem Beitrag: https://www.gesamtschule-roedinghausen.de/wp/deutschlandticket-als-chipkarte-lichtbildausweis-erforderlich/

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung wird der Nutzung zugestimmt.